[Zurück] [Bildergallerie] [Landschaften] [Trophäenbilder] [Unterkunft] [Weiter]


Oryx
(Oryx gazella / Angola Gemsbok)

Der Oryx ist die wohl typischste Antilope Namibias und auch auf dem Staatswappen abgebildet. Ihr natürliches Habitat ist die Grassavanne bis Wüste. Sie sind heissen und trockenen Gebieten besonders gut angepasst.

Im linken Bild ist eine Oryxkuh auf dem Weg zum Wasser.

 

Oryxbullen können bis zu 230kg schwer werden. Ihre spitzen Hörner sind kürzer und dicker als die der Kühe. Bei Rangkämpfen verletzen sich die Bullen manchmal sogar tödlich mit ihren Spiessen.

Im rechten Bild spielt sich gerade eine wenig erfolgreiche Pirsch mit der Kamera ab.

 

Schabrackenschakal (Canis mesomelas)

Der Schakal ist ein kleiner aber sehr erfolgreicher Jäger. In Gegenden wo mit Schafen oder Ziegen gefarmt wird, ist er fast ausgerottet, da er sich gerne an die Jungtiere heranmacht. Sie leben in Erdhölen oder Gesteinspalten und ernähren sich von allerlei Kleintieren, bis zur Beute von anderen Jägern.

[Zurück] [Bildergallerie] [Landschaften] [Trophäenbilder] [Unterkunft] [Weiter]